Deutsch-Ungarischer Freundeskreis Paderborn e.V.
Német-Magyar-Baráti Társaság Paderborn

AKTUELLES

Nachlese der Veranstaltung vom 30. April 2022

 


Besichtigung der Imkerei des Bürgermeisters Michael Dreier
am Samstag, 30. April 2022, 11:00 -13:00 Uhr

Nach einer lagen Corona bedingten Pause trafen sich zwanzig Mitglieder des Deutsch-Ungarischen Freundeskreises wieder zur ersten Veranstaltung dieses Jahres. Der Frühling erwacht und sonnig gelbe Felder zieren die Landschaft der Paderborner Hochfläche: der Raps blüht. Grund genug, fleißige Bienen bei ihrer Arbeit zuzusehen. Bürgermeister und Hobbyimker Michael Dreier hatte den Freundeskreis zum aktuellen Standort seiner Bienenvölker eingeladen, um den interessierten Mitgliedern die Tätigkeiten zu erklären, die mit der Aufzucht und Pflege der Bienen sowie der Honigherstellung zusammenhängen. Leider war am Wochenende die Witterung etwas zu kühl, so dass nur wenige der nützlichen Tiere ihre Unterkunft verließen. Andererseits ermöglichte dies jedoch Bürgermeister Michael Dreier, der für alle Teilnehmer Bienenschleier mitgebracht hatte, die in der Imkerei gebräuchlichen Arbeitsgeräte direkt vorzuführen und somit das Leben der Bienen mit ihren naturgegebenen Aufgaben sehr detailliert und anschaulich zu zeigen.
Ein kleiner Imbiss war ebenfalls vorbereitet: Schmalzbrote, Mineralwasser und ein wärmender Schluck Paprika Pálinka.

Fotos: Hubert Schlömer, Erika Wange












Anmerkung:  Beim Anklicken der Bilder - Vollbild

E-Mail
Anruf